Die Profis von Bau Beton und ihr Einsatz im Umweltschutz

Kontakt

Bau Beton beweist täglich, dass man auch im Einklang mit der Natur und Umwelt wirtschaften kann! Von der nachhaltigen Rohstoffgewinnung bis hin zu schadstoffarmen LKWs denkt Bau Beton grün. Auf die Lebensräume von Pflanzen und Tieren wird durch einen gezielten Abbau Rücksicht genommen und zugleich systematisch Arten- und Biotopschutz ausgeübt. Bau Beton legt größten Wert auf umweltbewusste und energiesparende Abbau- und Produktionsabläufe. Das Unternehmen schafft es täglich den hohen Qualitätsanforderungen des Rohstoffmarktes und denen der Nachhaltigkeit sowie des Umweltschutzes gerecht zu werden. Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere grüne Philosophie im Unternehmen und lassen Sie sich von den Projekten überzeugen.

Bau Beton ging als Gewinner des Umweltpreises 2007 hervor!

Ende 2006 und Anfang 2007 erfolgte die GVTB-interne Ausschreibung zur Teilnahme am Umweltpreis 2007. Dabei meldeten sich sechs Unternehmen mit Werken in Vorarlberg, Oberösterreich, Steiermark, Niederösterreich und Wien.

Die Evaluierung, Bewertung und Auswertung wurde von einem unabhängigen Sachverständigen und Bracheninsider, Dipl.-Ing. Florian Petscharnig, im Auftrag des GVTB, und von GTVB-Geschäftsführer Dipl.-Ing. Christoph Ressler durchgeführt. Unter den ausgewählten Firmen befand sich auch die Bau Beton.

Die Teilnehmer (alphabetisch):

  • Bau Beton Ges.m.b.H. (Werk Simmering)
  • Fertigbeton Ges.m.b.H. & Co KG (Werk Gröbming)
  • Hager Tiefbau Ges.m.b.H. (Werk Hörndl)
  • Kratochwill Schotter und Beton Ges.m.b.H. (Werk Tillmitsch)
  • Norm Beton Ges.m.b.H. und Co KG (Werk Koblach)
  • Wopfinger Transportbeton Ges.m.b.H. (Werk Grafenwörth)

Im Zuge der 29. Jahreshauptversammlung des Güteverbandes für Transportbeton am 11. April 2007 fand im Hotel Schloss Mondsee die feierliche Ehrung und Auszeichnung mit dem Umweltpreis 2007 statt.

Massive CO2-Einsparungen durch Umstellung auf computergesteuerte Disposition

Die Vision vom umweltbewussten LKW-Verkehr hat sich bei Bau Beton in die Realität verwandelt. Die Umweltexperten im Unternehmen haben sich intensiv mit der Thematik auseinandergesetzt und eine Strategie entwickelt, das Klima durch CO2-Einsparungen zu schützen und die Luftverunreinigung durch die Reduktion von verkehrsbedingten Schadstoffen zu mindern.

Eine EDV-unterstütze Disposition wurde ins Leben gerufen.

Durch diese Investition in eine neue Ära von Lkw-Dispositionen hat es Bau Beton geschafft, die Transportwege um 15 % zu optimieren.

Unnötige Wartezeiten im Berufsverkehr werden verhindert und alle Betonwerke sowie der gesamte Fuhrpark über eine zentrale Schaltstelle verwaltet.

Die Lkws senden Signale während der Beladung, Ankunft auf der Baustelle sowie bei Beendigung der Entladung an die Disposition. Eine wirtschaftliche und hoch effektive Planung kann somit durchgeführt werden.

www.klimaaktiv.at

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.